» Mond (details)
» moon (details)
 

Die Region Mare Imbrium bei Montes Recti
--> 429x640 Pixel (100 KB)
 
 

     

Die Region Mare Imbrium bei Montes Recti
--> 398x604 Pixel (82 KB)
 
 

 

Die Region um Eratosthenes
--> 305x486 Pixel (71 KB)
 
 

 

Die Region um das Schröter Tal
--> 640x525 Pixel (110 KB)
 
 

 


 

REGION Die nördlichen Regionen des Mondes. Auf dem Bild dominieren Plato, Mare Frigoris und das Alpental. Im unteren Bildabschnitt (Mondrand!) die Wallebene W. Bond (158 km), daneben der Krater Epigenes (55 km), noch nördlicher die Wallebene Goldschmidt (120 km), sowie als nördlichster Krater Main (46 km) auf 80,8 N !
GERÄT 127 mm / 762 mm Mak.-Newton mit 10 mm Kellner Okular.
KAMERA Digitalkamera Olympus C-4040 Zoom in Okularprojektion.
Bearbeitung mit Photshop: Tonwertkorrektur, Sättigung verringert, unscharf masskiert.
SONSTIGES Aufnahme vom 21. April 2002, Seeing 3/6.
Leider konnte nur ein Einzelbild, mit Bildaddition hätte man wesentlich mehr rausholen können.

 

 

 


 

REGION Krater Kopernikus, Krater Eratosthenes, Depression Stadius, Krater Gambart.
GERÄT 127 mm / 762 mm Mak.-Newton mit 10 mm Kellner Okular.
KAMERA Digitalkamera Olympus C-4040 Zoom in Okularprojektion, digitaler Zoom, Weißlichtabgleich Mond, ISO 200, Belichtungszeit 1/30 Sek. Bearbeitung mit Photshop: Tonwertkorrektur, Sättigung verringert, unscharf masskiert.
SONSTIGES Aufnahme vom 21. April 2002, Seeing 3/6.
Leider konnte auch hier nur ein Einzelbild, mit Bildaddition hätte man wesentlich mehr rausholen können.

 

Das Bild in 640x480 Pixel [62 KB] 

Das Bild in 800x600 Pixel [113 KB]

 

 

 

 


 

REGIONPlato, Mare Frigoris, Mare Imbrium, Montes Recti, Montes Teneriffe, Rimae Plato, Montes Alpes, W. Bond
GERÄT127 mm / 762 mm Mak.-Newton mit 10 mm Kellner
KAMERADigitalkamera Olympus C-4040 Zoom in Okularprojektion, digitaler Zoom, Weißlichtabgleich Mond, ISO 200, Bearbeitung mit Photshop: Tonwertkorrektur, Sättigung verringert, unscharf masskiert
SONSTIGESBild vom 21. Feb. 2002, gutes Seeing 2/6.
Dank des guten Seeings kann le Verrier W (3,3 km) einwandfrei ausgemacht werden. Außerdem ist in Plato ein Kleinkrater mit ca. 2 km. Durchmesser zu erkennen!!

 

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken

 


REGION Wallebene Clavius und Krater Tycho, oretus, Maginus und teilweise Longomontanus
GERÄT 127 mm / 762 mm Mak.-Newton mit 15 mm Antares Plössl
KAMERA Digitalkamera Olympus C-4040 Zoom in Okularprojektion, digitaler Zoom, Weißlichtabgleich Mond, ISO 200, Bearbeitung mit Photshop: Tonwertkorrektur, Sättigung verringert, unscharf masskiert
SONSTIGES Bild vom 21. Feb. 2002, gutes Seeing 2/6. In Clavius sind Kleinkrater mit ca. 2,5 km. Durchmesser zu erkennen!!!

Zum Vergrößern auf die Bilder klicken
Click on the thumbnails to see the pictures in full resolution


 

REGION Mare Imbrium, Alpental, Archimedes, Aristillus, Montes Spitzbergen, Cassini, Mons Piton, Montes Archimedes, Montes Apenninus
GERÄT 127 mm / 762 mm Mak.-Newton mit 15 mm Antares Plössl
KAMERA Digitalkamera Olympus C-4040 Zoom in Okularprojektion, digitaler Zoom, Weißlichtabgleich Wolken, Original Bild 1280x960 Pixel TIFF, ISO 200, Belichtung 0,04 sek., Bearbeitung mit Photshop: Tonwertkorrektur, Sättigung verringert, unscharf masskiert
SONSTIGES Bild vom 20. Feb. 2002, ca. 18:00 Uhr (in der Dämmerung), Seeing 3/6

Die Bilder zum Vergrößern anklicken!
Click on the thumbnails to see the pictures in full resolution!

Originalbild. Zeigt die Region um die Krater Archimedes und Aristillus
Ausschnittsvergrößerung. Die kleinsten Details auf dem Bild haben einen Durchmesser von etwa 3-4 km!
Ausschnittsvergrößerung. Alpen und Alpental, sowie der Krater Cassini (Durchmesser 57 km)

 

 

OBJEKT Mond (detail)
GERÄT 127 mm /762 mm Maksutov-Newton
AUFNAHME Okularprojektion 15 mm Plössl
FILM Fuji Superia 200
BELICHTUNG ca. 1-2 sek.

    

 

Sehr schön ist links in der Mitte, am Terminator, Grimaldi zu erkennen

Ausschnittsvergrößerung: Grauscan. Dadurch werden mehr Details sichtbar.

 

 

 

OBJEKT Mond (detail)
GERÄT 127 mm / 762 mm Mak.-Newton
AUFNAHME Okularprojektion 4 mm AV
FILM Fuji Superia 200
BELICHTUNG  ca. 3  - 4  sek. 

 

 

Tycho und Clavius. In Clavius sind noch sehr kleine Krater zu erkennen (ca. 1,5 - 2 km)

Eratosthenes, Stadius und Sonnenaufgang auf  Kopernikus.

Die Alpen (Mont Blanc, Prom. Deville...), Alpental, Cassini, Aristillus und Montes Caucasus. Außerdem, als Lichtpunkt rechts über  Cassini, Mons Piton. 

Die Region um das Alpental. Sehr schön sind hier die unterschiedlichen Farben der Mondmeere zu erkennen.

 

 

Die Region um Clavius und Tycho. Das Negativ wurde mittels eines Diascanners direkt gescannt. Zusätzlich bearbeitet, zeigen sich noch Details von etwa 2 km. Bearbeitet von Rudolf Tonn. Aufnahmedaten wie bei den anderen Bildern:

 



| HOME |
 [ Alle Seiten: © Benjamin Kühne | Letzte Aktualisierung: 06.03.2007 ]